Referenzen

Das System Comarch ERP XL ist sehr flexibel, wenn nötig kann es immer erweitert und an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden. Die Mitarbeit mit der Firma Primaco Sp. Z o.o. ist für uns sehr zufriedenstellend. Ich kann sie nur als einen soliden und professionellen Geschäftspartner empfehlen. ERBUD SA Grzegorz Bortnowski
Wir benutzen unterschiedliche Module: Analyse, Einzelhandel, Rechnungen, Lager – seitdem sind alle Verkaufsprozesse verkürzt worden. Hohe Dienstleistungsqualität der Firma Primaco muss hier betont werden, wodurch wir keine Zweifel haben, Ihnen die Zusammenarbeit sowohl mit der Marke ERP als auch mit der Firma Primaco zu empfehlen. Baltona Dominik Ludwiczak
Das System Comarch ERP Optima ist übersichtlich und einfach zu bedienen. Es ist eine riesige Erleichterung unserer Arbeit. Die Integrierung unterschiedlicher Module ermöglicht die Optimierung der Arbeit der Firma und letztlich – Produktivitätserhöhung. Umweltschutzanlage in Międzyzdroje Adam Celiński
Unsere Mitarbeit mit der Firma Primaco verläuft sehr gut. Wir sind mit der Arbeit und dem Wissen der Berater und den Wartungsdienstleistungen zufrieden. Das System wurde an unsere Bedürfnisse und Erwartungen angepasst. Wir empfehlen Ihnen das System Comarch ERP XL und die Firma Primaco Sp. Z o.o. Agrofirma Witkowo Tadeusz Żabski
Das System Comarch Optima wurde reibungslos umgesetzt und vollkommen an die Anforderungen der Firma angepasst. Die Umsetzung verursachte keine Probleme bei der Arbeit des Unternehmens. Zweifelsohne ist es von großem Vorteil, dass sie Software multimodular ist und zusammen mit der Entwicklung der Firma ausgebaut werden kann. PKP CARGO WAGON - SZCZECIN Sp. z o. o. Marianna Grzelak
Wir sind mit dem Programm Comarch ERP XL zufrieden. Das System arbeitet effektiv und schnell. Wir werden von der Firma Primaco sorgfältig bedient. Wir empfehlen das System Comarch ERP XL allen anspruchsvollen Firmen. Sumara Sp. z o.o. Maciej Sumara
Die Einführung vom Comarch ERP XL in unserer Firma lieferte uns moderne Verwaltungswerkzeuge. Durch die Einführung vom Comarch ERP XL DEGA S.A. wurde zu einem Unernehmen, das dank neuesten informatischen Lösungen modern verwaltet wird. DEGA S.A Emilia Modlińska
Das System Comarch ERP Optima ist eine stabile, integrierte informatische Software, die eine Analyse von vielen notwendigen Informationen in der Firma ermöglicht. Fosfan S.A. Krzysztof Godlewski
Der größte Vorteil bestehlt darin, dass durch die Einführung des Systems Comarch ERP XL die Arbeitsqualität und das Dienstleistungstempo wuchsen, was in der Zukunft zur größeren Anerkennung der Firma auf dem Markt führt. MERDA Tierverarbeitungs- und -schlachtungsunternehmen Sp. z o. o Daniel Szymański

EU-Zuschüsse für kleine und mittlere Unternehmen

Der neue EU-Haushalt für den Zeitraum 2014-2020

Im Jahr 2014 begann die neue finanzielle Vorausschau 2014-2020, die die Möglichkeit der Unternehmensfinanzierung mit EU-Zuschüssen schaffen soll.

KMU – die Hauptempfänger von EU-Mitteln

Die Schwerpunkte der Unterstützung, die mit der neuen Vorschau verbunden sind und für die neuen Verteilungen von europäischen Fonds bestimmt sind, sind vor allem:

gospodarka_2015.png zatrudnienie_2015.png spolecznosc_2015.png energetyka_2015.png edukacja_2015.png srodowisko_2015.png
WETTBEWERBSFÄHIGE UND INNOVATIVE WIRTSCHAFT KULTUR UND BESCHÄFTIGUNG BEKÄMPFUNG DER SOZIALEN AUSGRENZUNG ENERGETIK BILDUNG UMWELT

Im Rahmen der Kohäsionspolitik erhielt Polen für den Zeitraum 2014-2020 82,5 Milliarden Euro, was 23 Prozent der allgemeinen Geldsumme bildet, die für Politik in der neuen EU-Vorschau für KMU bestimmt ist. Besonders relevant für die Unterstützung dieser Gruppe werden die EU-Mitteln sein, die angelegt werden in:

Die Unterstützung für Unternehmer wird aus drei Hauptquellen (operationellen Programmen) stammen:

Die Unterstützung für KMU-Unternehmer auf regionaler Ebene wird in folgenden Bereichen vorgesehen:

Die Investitionen in Forschung, neue Technologien, Innovationen und die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch die eingeleiteten Technologien sind die wichtigsten Ziele, die direkt an Unternehmen gerichtet sind, für die fast 16 Milliarden Euro zur Verfügung gestellt wurden. Im Jahr 2020, mit Hilfe von EU-Mitteln, betragen die Ausgaben für Forschung und Entwicklung in Polen 1,7% des BIP (heutzutage beträgt dieser Index etwa 0,9%). Für weitere detaillierte Informationen sehen Sie www.parp.gov.pl

dotacje

Leasing für den Erwerb von IT-Systemen

Leasing von IT-Ausrüstung und Software

In Polen ist Leasing eines der modernsten und zunehmend beliebten Instrumente zur Finanzierung von Investitionen der KMU.

Von Leasing können sowohl kleine Unternehmen als auch Großunternehmen profitieren. Die bestehenden Lösungen des Steuersystems üben meistens den Einfluss auf die Wahl des Leasing und sie geben eine Menge von Vorteilen für diejenigen, die Leasing wählen:

Außerdem, in der neuen Vorschau für die Finanzierung der Strukturfonds für den Zeitraum 2007-2013, wurde Leasing zu förderfähigen Kosten, was bedeutet, dass die Einkäufe mit dieser Finanzierungsform sich für die Erstattung der Kosten aus den Quellen von EU-Mitteln eignen.

Zusammenarbeit mit erfahrenen Leasinggebern

Die Firma Comarch SA ist einer der Vorreiter im IT-Markt, die bei dem Kauf von seinen Systemen den Kunden die Möglichkeit bietet, das Leasingverhältnis durch die Zusammenarbeit mit dem EUROPÄISCHEN LEASINGFONDS und der GRUPPE GRENKE LEASING SA zu verwenden.

Leasing einer Investition schon ab 2500 Zloty netto bei der Zusammenarbeit mit Grenke

leasing

Technologische Erleichterungen

für Unternehmen

Auf die technologische Erleichterung haben diejenigen Unternehmer Anspruch, die Technologien in Form von immateriellen Vermögensgegenständen, wie Computerprogramme, Lizenzen, Patente oder Gebrauchsmuster, Know-How und die Ergebnisse der Forschung und Entwicklung gekauft haben.

Der Abzug von Ausgaben ist unabhängig von der Größe des Unternehmens.

Dank dem Gesetz über bestimmte Formen der Unterstützung für Innovationsaktivitäten vom 29. Juli 2005 (Gesetzblatt Dz.U. Nr. 179, Pos. 1484), können die in neue Technologien investierenden Unternehmer seit 2006 von staatlicher Unterstützung profitieren.

Das oben genannte Gesetz führt das folgenden Instrument ein: Steuerermäßigung für den Erwerb von neuen Technologien. Die Ermäßigung besteht in dem Abzug von der Bemessungsgrundlage von einem Teil der Ausgaben für den Erwerb von einer neuen Technologie. Der abzugsfähige Betrag darf nicht höher sein als die Einnahmen aus der Wirtschaftstätigkeit in einem Jahr sein und kann nicht 50% des Betrags von Ausgaben für den Erwerb von Technologien überschreiten.

Wofür steht die Ermäßigung zu?

Die Ermäßigung steht im Fall vom Erwerb der neuen Technologien, die in der Welt nicht länger als 5 Jahre verwendet werden und die Herstellung von neuen oder verbesserten Erzeugnisse oder Dienstleistungen ermöglichen.

Unter dem Erwerb neuer Technologien wird der Erwerb der Rechte an technologischem Wissen verstanden. Es passiert durch die Übertragung oder durch die Ausübung dieser Rechte. Daher kann die Ermäßigung auch die Lizenzvereinbarungen umfassen, die sich auf den Erwerb von zum Beispiel Software beziehen (Computer-Hardware ist nicht in dieser Ermäßigung enthalten). In diesem Fall ist es notwendig zu beweisen, dass diese Technologie innovativ ist, dass sie in der Welt für nicht länger als fünf Jahre verwendet wird und ihre Innovation durch die Meinung einer unabhängigen wissenschaftlichen Institution bestätigt worden ist.

Die technologische Innovation von Comarch-Software wurde durch das Gutachten von der Universität für Bergbau und Metallurgie (poln. Akademia Górniczo- Hutnicza) dokumentiert und kann den Bedingungen gerecht werden, die Erleichterung für technologische Investitionen zu erhalten.

ulgi

COMARCH FINANCING

Die Gesellschaft Comarch S.A. in Zusammenarbeit mit IBM Global Financing schufen ein innovatives Finanzierungsmodell von IT-Investitionskosten, einschließlich der Hardware-Infrastruktur, IT-Software, Implementierungsservices.

COMARCH FINANCING ist das erste Kreditierungsinstrument auf dem Finanzmarkt, das eine vollständige Projektfinanzierung der Investition in die Informationstechnologie ermöglicht. Es gibt die Möglichkeit der Finanzierung von IBM-Produkten und auch anderen Anbietern in den Bereichen: Hardware, Informationssysteme und Installation-Dienstleistungen zu Vorzugsbedingungen.

Einzigartige Bedingungen von COMARCH FINANCING:

grow_columns